Preview *Toleranz* Regenbogen Holz Haarstab

Meine Liebe hat keinen Namen,
und alte Regeln befolgt sie nicht.
Und weil ich frei bin,
groß & bunt,
kannst du mich nicht töten,
weder mit Worten, noch mit Waffen.

 

 

Und die Wunden, die du mir schlägst,
erblühen zu  rot &  blau & grün.
Von der Sonne erhellt, vom Regen beweint,
erstrahlen meine Farben.

 

***

Weiterlesen

Preview *Schwerter zu Haarschmuck* Haarschwert Haarstab

Als  Pazifistin mache ich mir Gedanken, woher meine Affinität zu Haarwaffen  kommt.  Rein philosophisch und natürlich auch real bin ich gegen Waffen,  gegen Kriege in jeder Form und zutiefst davon überzeugt, dass friedliche, liebevolle Kommunikation  jedes Problem und Missverständnis lösen kann. Warum  finde ich Haarwaffen so geil? Und während ich an diesem Projekt  arbeitete,  ließ ich meinem Gehirn  einfach mal freien Lauf. So  Gedankenspielereien.

Irgendwie ist  es  sexy, mit etwas potenziell  Gefährlichem  zu hantieren. Und  damit  etwas  anderes  zu  machen,  als wozu  es  ursprünglich erfunden wurde. Zum  Beispiel  könnte man mit einem Schwert ja eine Orange  schälen…  oder Haare  schneiden,  haha.  Aber das ist ja gerade das, was ich schön finde:  die Ästhetik von etwas zu zeigen, das miese Gesinnungen zum Verletzen  benutzen können. Dass es  nämlich darauf  ankommt, was du damit anfängst. Dass die innere Einstellung aus etwas „Üblem“ etwas Schönes machen kann: Schwerter zu Haarschmuck! ***

Weiterlesen

Preview *Schatten* Fledermaus Haarstab & Haarforke

Zur Unzeit & auf schwarzen Schwingen
brach unversehens die Nacht herein.
Brach dein Genick & deine Träume,
beschien mit Mondlicht das Versäumte.
Und jetzt will sie dir Klarheit bringen,
denn deutlich kann dein Traum nie sein.

 

Und über all dem  bläulich schimmerts –
Du nimmst es nur am Rande wahr –
Vernimmst das tröstende Summen der Sterne
und dann – vernebelt in der Ferne –
da schwebts und flimmerts…
Wofür´s gut war, wird später offenbar.

Weiterlesen