Preview *Stay wild* Haarstab mit Leomuster

Meine Wildheit, ich hatte Angst vor dir,
ich fürchtete mich vor dem Chaos in mir.

Wenn ich mich durch den Dschungel winde,
geht mir die Sicherheit verloren
und alles Geordnete verschwindet.
Daraus wird schließlich Chaos geboren.

Wenn ich wild bin, kann ich nichts sortieren
und ich folge jeder inneren Regung.
Doch ohne mich je darin zu verlieren.
Und atme Kreativität in jeder Bewegung.

Meine Wildheit, du bist die Freiheit im Großen
& ich fliege, bin ich einmal angestoßen.

***

Weiterlesen

Preview *Wilde Mondin* Haarforke Perlmutt Mondphasen

Die Nacht zieht herauf, wild & ungestüm,
umfängt mich wieder, fängt an zu zieh´n.
Nichts findet den Weg hinaus oder rein.
Das Grausen klopft an, ich verhärte zum Nein.

Will atmen, die Dunkelheit droht mich zu ersticken
und so sehr ich auch will, ich kann nichts erblicken.
Mein Sehnen löst sich auf in rauer Schwärze
und in der Ecke sitzt wieder mal der alte Schmerz.

Er will mich wie immer zum Aufgeben zwingen.
Da hör ich draußen ganz weich jemand singen.
Da wirds wieder heller & Luft krieg ich wieder.
Ich atme & frage „wer singt da die Lieder?“

„Ich bins, die Mondin, Mutter der Göttinnen.
Ich bin deine Kraft, bin außen , bin innen“
Sie wärmt mich sanft im Perlmuttschein,
plötzlich fühl ich mein eigenes Göttin-Sein
.
***

Weiterlesen

Preview *Erdbeermädchen* Haarforke mit Erdbeere

Mein Erdbeermädchen, meine strahlende Liebe,
du fehlst mir, dein Lachen & dein sprödes Wesen
und deines Verstandes verwinkelte Triebe.
Du warst so verschlossen, kaum konnt ich dich lesen.
Nur bei harter Musik an strahlenden Tagen,
wenn ich still wurde & später & schwerer der Wein,
sah ich dich kleine Schrittchen ins Licht hinein wagen
& leicht werden & eben mein Erdbeermädchen sein.
***

Weiterlesen

Preview *WalnussWelle* Haarstab

*WalnussWelle* Haarstab

Anschmiegsam wie das Holz des alten Nussbaums
mit wundervollem Spiegelschein.
Deine warmen SchokoFarben
laden zum Ausruhen ein.
Und du schlängelst dich durch,
windest dich an jedem Knoten vorbei.
Mach mich größer, Nussbaumwunder.
Lass uns tanzen, nur wir zwei.
***

Weiterlesen

Preview *Walderdbeerchen* Haarstab mit Erdbeere

In einer Welt, wo größer, schneller, härter
die Zukunft sind, das Ziel, der Sinn
was Kleines, Ruhiges, Weiches wär doch
dann raus beim ordinären „Da will ich hin“.
Doch  probierst dus mal mit dem kleinen Maße
weichst ab von der Norm & wendest dich hin,
erkennst du schnell: das hier hat Klasse
& dass die Qualitäten dadurch komprimiert sind  ^^
***

Weiterlesen

Bienenmord – oder wie der Jadedrache mit seinen Mitwesen lebt

Mein gestriger Haarschmuck hat kontroverse Reaktionen hervor gerufen und ich habe mich – auch wenn ich mich daneben über Unterstellungen und Projektionen geärgert & erschrocken habe – gefreut zu sehen, dass es eine zunehmende Sensibilität fürs Tierwohl gibt. <3

Diese Biene ist eine aus unserem Bienenvolk, das in unserem Garten lebt und sie ist im letzten Jahr eines natürlichen Todes gestorben & wurde von mir voller Respekt in diesen Haarschmuck gebettet – das lässt und ließ sich auch in ihrem Steckbrief auf meinem Blog, der im Ursprungsbeitrag verlinkt war, nachlesen für diejenigen, die den Jadedrachen noch nicht so lange und deshalb meine Philosophie nicht kennen: Ich lebe und arbeite in großem Respekt für alle unsere Mitgeschöpfe, seien es Tiere wie Pflanzen.

Weiterlesen

Preview *Honig* Helix Haarforke mit Biene

Wenn ein Erkennen wie warmer Honig
fast perlend durch deinen Körper rinnt,
du bist jetzt eins mit allen Teil´n  in dir
und jeden Tag und jede Nacht beginnt
ein Tanzen,  Summen, ein Genießen
wie´s immer schon hätt sein können
und immer schon gewesen ist.
Nur kannst du `s endlich jetzt erkennen.
***

Weiterlesen

Preview *Heldinnenreise* Acrylstab mit Abalone Muschel

Verschwimmen die Ränder deiner Heldinnenreise,
wenn du versuchst, sie zu fixieren?
Und raubt dir das bunte Licht den Atem
wie eine Schimmerwand, dich drin zu verlieren,
weil du das Ziel ahnst, doch nicht sehen kannst?
Wenn etwas dich antreibt, das dich irgendwie liebt.
Kennst du auch die Verzweiflung verworrener Wege
für die es keine Landkarte, aber geheime Führung gibt?
***

Weiterlesen

Preview *Zaubertrick* Haarstab aus wildem Apfelholz

Im Traum erwache ich plötzlich
und sehe klar
den Wald & nicht mehr die Bäume,
die mein Vater gepflanzt hat
und die wirre Kronen gebildet
und mir die Sicht verstellt haben.

Und auf einmal kann ich wieder atmen.
ich sehe das Flimmern über den Wipfeln.
es ist überall, wie Apfelholzstaub,
umschließt mich freundlich
Der Weg ist nicht linear
und das ist mein bester Zaubertrick.
***

Weiterlesen
1 2 3 28