Preview *Kraft der Eiche* Natur Haarspange

Die gelangweilte Göttin kreiert den Eichenbaum,
es ist ein sonniger Tag mit lauem Wind.
Das Bäumchen erscheint ihr in einem Tagtraum,
sie fühlte sich einsam, wünscht sich ein Kind.

Nun hat sie nen Spross aus Holz & Blatt,
Saft & grenzenloser Lebenskraft,
in dessen Schatten liegt sie, im Herzen satt,
von einer Liebe, die nur die Schöpfung schafft.

Und während in dem Baume Wunder geschehen
-den Augen der Welt weitgehend verborgen-
aus Farben immer neue Muster entstehen,
wächst aus grauem Heut ein diverses Morgen.
***

Weiterlesen

Preview *Dein Lied* Haarschwert mit Vinyl, wetterfest

Es begleitet dich im Hintergrund, wie Wogen gegen innere Gestade,
wenn Sinnlosigkeit die Überhand gewinnt & dein Leben erscheint dir so fade.
Diese Qual, die immer mit dir ist, gegen die du dich wehrt & doch ersehnst,
wenn du dich von einem Termin zum anderen in Wiederholung verloren wähnst.

Denn die Angst, vor der du  flüchtest, führt eine Gabe mit sich.
Etwas, das schon immer zu dir gehört, ein Geschenk von dir für dich.
Das alles ist, was du vermisst und das dich seit Jahrzehnten sucht.
Halt einmal nun  inne, gib dich hin dem Schmerz, der dich da leise ruft.

Dort verborgen wartet etwas auf dich, da fließt ein amorpher Fluss.
Er raunt  Geheimnisse, die du schon ahnst & für die du dich nur öffnen musst.
Richte die Sinne auf den dunklen Ort, den du in Nebel der Ablenkung hüllst,
Hier  hörst du deine Seelenmusik, dies ist das Lied, das du singen willst.

***

Weiterlesen

Preview *Schwerter zu Haarschmuck* Haarschwert Haarstab

Als  Pazifistin mache ich mir Gedanken, woher meine Affinität zu Haarwaffen  kommt.  Rein philosophisch und natürlich auch real bin ich gegen Waffen,  gegen Kriege in jeder Form und zutiefst davon überzeugt, dass friedliche, liebevolle Kommunikation  jedes Problem und Missverständnis lösen kann. Warum  finde ich Haarwaffen so geil? Und während ich an diesem Projekt  arbeitete,  ließ ich meinem Gehirn  einfach mal freien Lauf. So  Gedankenspielereien.

Irgendwie ist  es  sexy, mit etwas potenziell  Gefährlichem  zu hantieren. Und  damit  etwas  anderes  zu  machen,  als wozu  es  ursprünglich erfunden wurde. Zum  Beispiel  könnte man mit einem Schwert ja eine Orange  schälen…  oder Haare  schneiden,  haha.  Aber das ist ja gerade das, was ich schön finde:  die Ästhetik von etwas zu zeigen, das miese Gesinnungen zum Verletzen  benutzen können. Dass es  nämlich darauf  ankommt, was du damit anfängst. Dass die innere Einstellung aus etwas „Üblem“ etwas Schönes machen kann: Schwerter zu Haarschmuck! ***

Weiterlesen

Preview *Hej Rose!* Spiral Gletscherstab wasserfest

Hej Rose! Wenn ich dir sage, wie schön du bist, errötest du & wendest deinen Blick zur Seite. Und doch habe ich gesehen, wie deine Blütenblätter erbebten & sich  hoffnungsvoll öffneten.  Ganz leicht. Ich drücke einen zarten Kuss auf die sanft gewellten Ränder & lasse deine Blätter durch meine Finger gleiten.  Eine Knospe bist du jetzt & bald wirst du erblühen.Lass mich ein Gedicht auf deine Ausstrahlung schreiben, während mich dein Duft betört. Hej Rose!, wie ein Parfüm bist du, das meine Sinne  verwirrt & das ich dennoch stets tragen möchte.

Weiterlesen

Wellness kann so einfach sein – lieb Kämmen

Wellness kann so einfach sein – lieb Kämmen

Der Tag nach der durchtanzten Nacht war zum Glück ein freier Sonntag…

Damit fängt meine Geschichte gelebter Wellness an. Bis dato war Haare kämmen für mich kein Vergnügen. So wenig, dass ich über Jahre vermieden habe, sie offen zu tragen. Offen tragen bedeutet zwangsläufig Knoten – egal ob mit LeaveIn und Silikonöl.

Weiterlesen

Saisonbedingter Haarausfall

Saisonaler Haarausfall … wird in meinem Rudel allerdings Mauser genannt. So wie meine Hunde trifft es mich auch zu jedem Jahreszeitenwechsel. Besonders deutlich zum Herbstbeginn. Meist fällt es mir auf, wenn ich beim Kämmen plötzlich ganze Büschel finde.

haarausfall herbst

Es ist die Zeit des Bangens um meinen ohnehin nicht gerade üppigen Haarumfang, die Zeit der tumble weed-enden Haarflusen in allen Ecken, der verstopften Staubsaugerdüsen…

Mein Umgang mit dem Haarausfall hat eine kleine Evolution durchgemacht.

Weiterlesen

Lange Haare bekommen – aber wie?

Lange Haare trotz feinem Haar.

Boah! noch ein Blog über lange Haare? Naja… Ich möchte hier Freud & Leid teilen, die suboptimale Haarpracht so mit sich bringt. Du kennst doch auch solche MegaHaarFotos… Seidiger Glanz, Ultralänge, L´Oréalschwung und diese Fülle.

Und dagegen dann mein Bild im Spiegel: die Fusseln sehen genau an einem Tag gut aus – dem Waschtag. Und das auch nur , wenn meine ganzen alternativen Waschmethoden mal nicht schief laufen… übrig bleiben 3 Tage im Jahr.

Weiterlesen