*Was im Meer geschah* klarer Aquarium Haarstab

Die Klarheit des Wassers
ist von Gewächsen durchzogen,
die den Blick verstellen auf das
dritte Wesen, dessen rote Farbe
doch deutlich zu rufen scheint:
Ich bin hier, warum suchst du mich nicht?
Und eine Muschel schließt sich
und eine Blume erblüht
und die Eltern schwimmen
in die andere Richtung davon
und bringen sich selbst in Sicherheit.

***

Weiterlesen

Preview *Mein Meer* Gletscherstab Haarstab aus Mooreiche

Schwarz ist die Küste, blau wogen die Wellen.
Und unten tief im Wasser herrscht vermeintliche Stille.
Ein sanftes Plätschern kann zu Tosen anschwellen.
Vielleicht kämpfst du dann mit Widerwillen.
Erforsch die alten Gebilde, vergraben im Sand,
Muschelbewachsen, leise, bedeutungsschwer.
Entdecke neu, was die Flut für dich wiederfand
Vielleicht scheint es wenig, doch ist es viel Meer.
***

Weiterlesen

Preview *Rundblick* gedrechselter Haarstab

So schnell ich konnte in den Wellen hab ich mich gedreht,
das Wasser  spritzte und der Sturm hat mein Haar zerweht.
Und ich knirschte mit den Zähnen gegen den Widerstand an,
Ich hatte  Kraft und wollte  durchhalten. Ich hatte einen Plan.

 

Und  viele Jahre  später, als mir schwindlig geworden war,
da  dämmerte mir schließlich etwas und wurde langsam klar,
Ich drehte mich im Kreis, ich kam gar nicht vom Fleck
und alles, was ich suchte, das war schon lange  weg.

***

Weiterlesen