Preview *Wo laufen wir hin* Regenbogen Haarforke

Waaa, da ist etwas hinter mir her!
Ich flüchte und kann längst nicht mehr.
Ich spür im Nacken seinen Hauch,
es bewegt sich mechanisch, hölzern auch,
mitleidlos, bedrohlich, tödlich.
Ich erstarre schließlich unbeweglich.
Erwarte, dass es mich endlich packt.
Die letzte Stunde. Ultimativer Kontakt.
Dreh mich um mit allerletzter Kraft,
will sehen, was es ist, das mich schafft.
Ich schrei es an, will mich wieder bewegen,
brüll ihm all die Verzweiflung entgegen.
Da fragt es mich mit Kinderstimm´n:
hej Kiki, wo laufen wir denn hin?

***

Weiterlesen

Preview *Zipfelmütz* & *RegenbogenPilz* Haarstäbe

Ich blinzle mürrisch ins Morgenlicht
nein, diesen Tag, ich will ihn nicht.
Zu sinnlos spiegelt er Umtriebigkeit.
Zu viel zu tun, zu wenig Zeit.
Ich schließe meine Augen wieder,
sink in meine Träume nieder
wo Regenbogenpilze sprießen,
wo Zauberwesen mich genießen,
wo Nebel bunte Klarheit bringen,
wo traurige Vögel Hymnen singen,
wo es ok ist, dass ich weine,
mich aufzulösen scheine –
dort zwischen meinen Zauberpilzen…

***

Weiterlesen

Preview *Regenbogenfisch* Regenbogen Haarstab

Sie schwimmen nicht an der Oberfläche.
Regenbogenfische tauchen immer & tief .
Sie weinen , sie zeigen ihre Schwächen.
Sie folgen dem inneren Lied, das sie rief.


Regenbogenfische sind im Herzen weich.
Nicht nur am, sondern tief im Wasser gebaut.
Wir finden sie in keinem kleinen Teich,
weil keine von ihnen seichten Gewässern traut.


Auch ich bin ein solches buntes Geschöpf,
himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt.
Und auch wenn der Sog mich oft erschöpft,
in der Strömung zu atmen, hab ich geübt.

***

Weiterlesen

Preview *Pfeil im Herz* Regenbogen Herz Haarforke

Dieser Schmerz im Herz, der Pfeil, der es durchbohrt,
das sei Liebe, hat er gesagt.
Wie bunt & lebendig es dich umfängt, sei egal,
denn es wird dir weh tun.
Ich bereite dich nur auf dein Leben vor, denn das Leben
ist niemals fair, erzählt er ungefragt.

Und die Menschen seien auch nicht fair,
es verletze ihn nun, wenn dich das versehrt.

So verletzt er das Kind, nimmt ihm die Farben weg.
Macht Erhabenes klein.
Weil das Kleine ihm zu groß erschien, er es selbst nicht besser wusste, wie du ahnst…
Sie nennen das Erziehung, wenn aus Liebe ein Deal wird
und dein Regenbogen weint.

***

Weiterlesen

Preview *Gegen das Grau* Regenbogen Haarforke

Hebe deinen Blick empor, einsame Wanderin,
vom Grau des Asphalts lass ihn wandern in
den Himmel & warte einfach bis dich was findet,
sich aus Licht & Tau geboren in deine Gedanken windet.
Es muss nicht immer ein Regenbogen sein.
Auch ein Vogelstimmchen trägt Glück in dich hinein.
Eine nickende Blüte könnte dich ermuntern,
eine Wolke in Herzform dich nicht mehr verwundern.

***

Weiterlesen

Preview *FarbenOverkill* Regenbogen Haarspange

Hast du dich auch schon gefragt,
warum du heute all die Farben nicht magst?
Und hast du dir dann auch noch gedacht,
du hast dann wohl wieder was falsch gemacht?
Was wäre, wenns einfach noch immer zu wenig
war, ein einziger Regenbogen halt doch mal zu eintönig?
Was, wenn du mehr verdienst & eine in dir mehr will?
Frau! Dann gönn dir doch deinen Farbenoverkill.  ^^
***

Weiterlesen
1 2 3 5