Preview *Heldinnenreise* Acrylstab mit Abalone Muschel

Verschwimmen die Ränder deiner Heldinnenreise,
wenn du versuchst, sie zu fixieren?
Und raubt dir das bunte Licht den Atem
wie eine Schimmerwand, dich drin zu verlieren,
weil du das Ziel ahnst, doch nicht sehen kannst?
Wenn etwas dich antreibt, das dich irgendwie liebt.
Kennst du auch die Verzweiflung verworrener Wege
für die es keine Landkarte, aber geheime Führung gibt?
***

Weiterlesen

Preview *Zaubertrick* Haarstab aus wildem Apfelholz

Im Traum erwache ich plötzlich
und sehe klar
den Wald & nicht mehr die Bäume,
die mein Vater gepflanzt hat
und die wirre Kronen gebildet
und mir die Sicht verstellt haben.

Und auf einmal kann ich wieder atmen.
ich sehe das Flimmern über den Wipfeln.
es ist überall, wie Apfelholzstaub,
umschließt mich freundlich
Der Weg ist nicht linear
und das ist mein bester Zaubertrick.
***

Weiterlesen

Preview *FarbenOverkill* Regenbogen Haarspange

Hast du dich auch schon gefragt,
warum du heute all die Farben nicht magst?
Und hast du dir dann auch noch gedacht,
du hast dann wohl wieder was falsch gemacht?
Was wäre, wenns einfach noch immer zu wenig
war, ein einziger Regenbogen halt doch mal zu eintönig?
Was, wenn du mehr verdienst & eine in dir mehr will?
Frau! Dann gönn dir doch deinen Farbenoverkill.  ^^
***

Weiterlesen

Preview *Ozean der Träume* Gletscherstab Haarstab aus EssigbaumHolz

Wenn ein Sonnenstrahl den Meeresboden trifft
und Wasserpflanzen bestrahlt wie Kunstwerke,
wenn auf dem Riff flimmert die goldene Schrift
und das Wasser von unten beleuchtet, verstärke
das die Magie des Ozeans deiner Träume,
sagt man, geschieht das am Tag des längstens Lichts.
Dann überwindet der Zauber die Weltenzäune,
und erschafft, was du dir wünschst, aus dem Nichts.
***

Weiterlesen

Eine Woche Ingwer und Inversion fürs Haarwachstum

Terminallänge erreicht?

Gleiches Spiel wie vor 2 1/2 Jahren: gefühlt wächst nix mehr.  Ich bin frustriert, immerhin war ich ja schonmal bei 110 cm (knapp übern Po) …  Ich denke, das ist vermutlich das Maximum, da möchte ich wieder hin, aber gern etwas voller als zur Zeit.

Aber seither hatte ich viel Stress und einige Downs und unglaublichen Haarausfall im letzten und vorletzten Jahr, der meinen ZU um 1,5 cm reduziert hatte. Für mich als eh nicht besonders Vollhaarige eine Katastrophe… Deshalb hab ich immer wieder größere Rückschnitte gemacht, teils aus Trotz, teils, weil es selbst mir zu dünn wurde im unteren Drittel. Zuletzt im Dezember 2019 hab ich mich mal wieder von einem größeren Teil des unteren Gefussels getrennt so auf 90 cm und die abgeschnittenen 17 cm der Haargöttin geopfert 😉 In der Hoffnung, dass oben wieder fröhlich und gesund nachwachsen darf.

Weiterlesen

Preview *Dornröschen* 3D Haarforke mit Herz & Dornen

Dornröschen, warum wartest und schläfst du noch
unsichtbar hinter deinen dornigen Hecken?
bist du dir denn gewahr, wovon du da träumst,
und was willst du wirklich verstecken?

All die falschen Prinzen hinter der Mauer da
zeigen dir, dass niemand anderes dich retten kann,
wenn du 100 Jahre nichts erkennst und anders machst,
bleibst im Herzen ein Kind du und dann,

wenn dein Herz immer müder und stachliger wird
einsam blutend bricht es irgendwann entzwei
und für lieblose, kleine Traumprinzessinen
zieht das wahre Leben dann einfach vorbei.

Denn egal welcher Prinz da dem Mythos folgt,
sich durch die Hecke kämpft, sich sticht und verletzt
ist möglicherweise nur ein unsicherer Mann,
der nur was bewegen kann, wenn er sich in die Dornen setzt.

***

Weiterlesen

Preview *SommernachtsAlbtraum* schwarzer Gletscherstab Pusteblume

War dein Fallschirm zu zart
als du durch die Schwärze fielst?
Der plötzliche Hagel traf dich hart
und mühsam & verzweifelt hieltst
du dich fest an hauchdünner Illusion,
getragen & sicher zu sein.
Da zerbrach dein Traum auch schon
und farbloser Zweifel rieselt hinein.
Noch schwebend fühlst du jetzt Kälte
und dunkel erinnerst du dich
an all das, was dir noch fehlte
als deine Hoffnung  dem Sommer glich.
***

Weiterlesen

Preview *Ich seh dich* schwarze Haarspange mit Labradorit

Ich seh dich – durch deine Mauern, deine Stacheln,
fühl deinen Flammenkern trotz der eiskalten Waffen,
die mich erst verletzen, dann auf frostige Inseln verbannen,
wo ich isoliert um mich kreisel, unfähig zu empfangen.

Ich seh dich in deiner Kleinheit und Verletzlichkeit,
verlier erst dich, dann mich und zuletzt die Zeit.
Ich seh und betrachte dich, ich entdecke Hoffnungsschimmer.
Ich seh dich, du mein verstecktes Ich, find dich wieder für immer.
***

Weiterlesen
1 2 3 25