Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Nutzung meiner Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich mit Ausnahme einzelner Services meiner Seite, deren Nutzung  abweichende Regelungen ergeben. Diese erläutere ich weiter unten.

Deine personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer u.ä.) erhebe ich nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit dir & ich verarbeite sie nur gemäß der Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Sie werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen deiner Einwilligung verwendet.

Du kannst diese jederzeit widerrufen:

Privatsphäre-Einstellungen ändern

Historie der Privatsphäre-Einstellungen

Einwilligungen widerrufen

Alle organisatorischen, vertraglichen und technischen Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik werden getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch mich verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Daten sind personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes findest du im  Telemediengesetz (TMG) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Die folgenden Regelungen informieren dich über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter (mich)

Kristin Warthemann
Rosdorfer Weg 33b
37073 Göttingen
Germany

kikijadedrache@gmail.com

Ich muss dich darauf hinweisen, dass internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte ist dadurch unmöglich.

Serverdaten

Aus technischen Gründen können u.a. folgende Daten, die dein Internet-Browser an mich/ meinen Webspace-Provider übermittelt, erfasst werden (das sind sogenannte Serverlogfiles):
Browsertyp und -version,
verwendetes Betriebssystem,
die Webseite, von der aus du mich besuchst (Referrer URL),
die Webseite, die du besuchst,
Datum und Uhrzeit deines Zugriffs und
Deine Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich habe ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung meiner Website und hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Meine  Webseite wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Diese Daten werden anonymisiert & getrennt von deinen eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen somit keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Das externe Hosting durch einen professionellen Anbieter erfolgt zum Zweck der Vertragserfüllung gegenüber meinen potenziellen & bestehenden KundInnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und zu statistischen Zwecken, um meinen Internetauftritt und meine Angebote optimieren zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Falls ich eine entsprechende Einwilligung abgefragt habe, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät der NutzerInnen (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Ich setze folgenden Hoster ein:

IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

und habe einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit ihm geschlossen. Hierbei handelt es sich (Das ist ein datenschutzrechtlich vorgeschriebener Vertrag, der gewährleistet, dass der Hoster die personenbezogenen Daten meiner WebsitebesucherInnen nur nach meinen Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet. https://www.ionos.de/hilfe/datenschutz/allgemeine-informationen-zur-datenschutz-grundverordnung-dsgvo/auftragsverarbeitung/?source=helpandlearn

Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten verbleiben bei mir bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt, soweit in dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde . Machst du  ein berechtigtes Löschersuchen geltend oder widerrufst  eine Einwilligung zur Datenverarbeitung, werden deine Daten gelöscht, sofern ich keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung deiner personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen). Ist Letzteres der Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA & sonstige Drittstaaten

Ich verwende unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder anderen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten. Wenn solche Tools aktiv sind, können deine personenbezogene Daten in diese Drittstaaten übertragen & dort verarbeitet werden. Ich muss darauf hinweisen, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann.
Zum beispiel sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass du als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen kannst. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass US – Behörden (wie beispielsweise Geheimdienste) dein auf US – Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten & dauerhaft speichern. Auf solche Verarbeitungstätigkeiten habe ich keinen Einfluss.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1lit E oder F DSGVO erfolgt, hast du jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, einzulegen. Das gilt auch auf ein uauf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung kannst du dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wenn du Widerspruch einlegste, werde ich deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Es sei denn ich kkönnte zwingende schutzwürdige Gründe für weitere verarveitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte & Freiheiten überwiegen oder sie dient der Geltendmachung, Verteidigung oder Ausübung von rechtsansprüchen meinerseits (Widerspruch nach ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

Recht auf Daten­übertrag­barkeit

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch möglich ist.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen hast du jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dch jederzeit an mich wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Wende dich hierfür jederzeit an mich. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  1. Wenn du die Richtigkeit deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitest, benötigen ich in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
  2. Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah oder geschieht, kannst du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  3. Wenn du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen deinen und meinen Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn du die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die du an mich als Seitenbetreiberin sendest, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass in der Adresszeile des Browsers anstelle von „http://“ nun „https://“ steht und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenerfassung

Cookies

Meine Internetseiten verwenden sogenannte „Cookies“. Das sind kleine Datenpakete und richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf deinem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese selbst löschst oder eine automatische Löschung durch deinen Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf deinem Endgerät gespeichert werden, wenn du meiner Seite betrittst (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen mir oder dir die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, wenn Website – Funktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von dir erwünschter Funktionen oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies um Seitenzugriffe zu messen) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Ein Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst  und Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivierst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, informiere ich dich hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert und frage ggf. eine Einwilligung ab.

Kontaktmöglichkeit

Ich biete auf meiner Seite die Möglichkeit, mit mir per E-Mail und Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von dir gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung deiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten meiner Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an effektiver Bearbeitung deiner Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen (insbesondere Aufbewahrungsfristen) bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail oder social media Kanäle

Wenn du mich kontaktierst, wird deine Anfrage mit allen sich daraus ergebenden personenbezogenen Daten (Name, Adresse) zum Zwecke der Bearbeitung deines Anliegens bei mir gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern deine Anfrage Vertragsanbahnung oder Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung von Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Diese Daten verbleiben bei mir, bis su mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufest oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung). Zwingende gesetzliche Bestimmungen  (insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen) bleiben unberührt.

Kommentarmöglichkeit

Ich biete dir auf meiner Seite die Möglichkeit, Kommentare zu den einzelnen Beiträgen zu hinterlassen. Dabei werden gewisse personenbezogene Daten erhoben, deren Umfang aus der Eingabemaske unter https://kiki.jadedrache.com/kontakt ersichtlich ist. Hierbei wird die IP- Adresse des Verfassers/Anschlussinhabers (dir)  gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zu meiner Sicherheit für den Fall, dass vom Verfasser (dir)  durch seinen Kommentar hierbei in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Es besteht ein Interesse meinerseits an den gespeicherten Daten des Verfassers (deine) , weil ich unter Umständen wegen derartigen Rechtsverletzungen belangt werden könnte. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten meiner Seite erhoben werden, wird nicht erfolgen.

Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist mein berechtigtes Interesse an der Beantwortung deines Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt deine Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Deine Daten werden nach abschließender Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf dieser Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z. B. beleidigende Kommentare).

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Chat Tidio

Meine Seite bietet dir die Möglichkeit, mir Nachrichten über ein Chat-Fenster zukommen zu lassen.  Wenn du dieses Chat-Fenster nutzt, speichere ich neben deinen Chat-Nachrichten auch deine IP-Adresse. Die Angabe deines Namens ist für den Chat nicht erforderlich.

Mehr Informationen zum Datenschutz / Privacy bei TIDIO unter: https://www.tidiochat.com/en/privacy-policy

Was wird verarbeitet mit diesem Website-Plugin TIDIO:

  • Nutzungs- und Log-Informationen: Ich erhebe Service-, Diagnose- und Leistungsinformationen. Dazu gehören Informationen zu deiner Aktivität (z. B. wie du unsere Dienste verwendest, wie du mit mir über diese Dienste interagierstund dergleichen), Protokolldateien sowie Diagnose-, Absturz-, Website- und Leistungsprotokolle und -berichte.
  • Geräte- und Verbindungsinformationen: Ich erfasse gerätespezifische Informationen, wenn meine Dienste installierst, darauf zugreifst oder diese nutzt. Dazu gehören Informationen wie Hardwaremodell, Informationen zum Betriebssystem, Browserinformationen, IP-Adresse, Informationen zum Mobilfunknetz und Gerätekennungen. Bitte beachte, dass Tidio möglicherweise auf deine geografischen Standortdaten und die IP-Adresse aller Geräte zugreifen kann, auf denen du die Software verwendst.
  • Cookies: Ich verwende Cookies, um meine Webseite zu betreiben und bereitzustellen, deine Erfahrungen verbessern, die Nutzung meiner Webseite zu verstehen und meine Dienste anzu passen. Beispielsweise verwende ich Cookies, um Tidio für Web und Desktop sowie für andere webbasierte Dienste bereitzustellen. Darüber hinaus verwenden ich möglicherweise Cookies, um mich an deine Auswahl zu erinnern, z. B. Spracheinstellungen, und auf andere Weise, um den Chat anzupassen.
  • Status Information: ich erfasse Informationen zu deinen Online- und Statusnachrichtenänderungen in meinen Services, z. B. ob du online bist(dein„Online-Status“).Die Nutzung von TIDIO erfolgt im Interesse einer vereinfachten Kontaktaufnahme. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Tidio Poland (Tidio Poland Sp. z o.o., National Court Register number 0000725583, Tax Identification Number 5842770474 with its registered office at Wojska Polskiego 81, 70-481, Szczecin, POLAND) – Details findest du  hier https://www.tidio.com/privacy-policy/

Ich habe einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit Tidio geschlossen. Das ist ein datenschutzrechtlich vorgeschriebener Vertrag, der gewährleistet, dass Tidio die personenbezogenen Daten meiner WebsitebesucherInnen nur nach meinen Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

Solltest du nicht mit der Bearbeitung deiner Anfrage über Tidio einverstanden sein, kannst du mich alternativ über E-Mail erreichen.

Akismet Anti-Spam

Auf meiner Seite nutze ich den Dienst „Akismet“, der von der Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, angeboten wird. Mit dessen Hilfe werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden, indem alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt werden, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Wird ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben können der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags gehören.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet findest du  in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Du kannst gern ein Pseudonym nutzen oder die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem du das Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehe ich sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

Google Analytics

Ich verwende Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google nutzt diese Informationen in meinem Auftrag , um die Nutzung meiner Seite  auszuwerten, Reporte über NutzungsAktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen mir gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Google Analytics nutze ich nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Dadurch wird deine IP-Adresse  von Google (innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum) gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten hier:https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei deiner Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um dir Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences („Bestimme, welche Werbung dir Google zeigt“).

Monsterinsights

Diese Website benutzt den Open Source Google Analytics for WordPress by MonsterInsights

Mit deren Hilfe bin ich in der Lage Daten über die Nutzung meiner Website durch die WebsitebesucherInnen zu erfassen und zu analysieren. Hierdurch kann ich unter anderem herausfinden, wann welche Seitenaufrufe getätigt wurden und aus welcher Region sie kommen. Außerdem erfasse ich verschiedene Logdateien (z. B. IP-Adresse, Referrer, verwendete Browser und Betriebssysteme) und kann messen, ob meine WebsitebesucherInnen bestimmte Aktionen durchführen (z. B. Klicks.).

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Dabei wird IP-Anonymisierung eingesetzt. Hierbei wird deine IP-Adresse vor der Analyse gekürzt, sodass sie dir nicht mehr eindeutig zuordenbar ist. Mehr erfährst du hier https://www.monsterinsights.com/addon/eu-compliance/

WordPress.com Datenschutzerklärung

Ich nutze für meine Website WordPress.com, ein Website Baukastensystem. Dienstanbieter ist das amerikanische Unternehmen Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA.

WordPress verarbeitet deine Daten  u.a. auch in den USA. Ich weise darauf hin, dass nach Meinung des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für den Datentransfer in die USA besteht. Dies kann mit verschiedenen Risiken für die Rechtmäßigkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung einhergehen.

Als Grundlage der Datenverarbeitung bei Empfängern mit Sitz in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen, also insbesondere in den USA) oder einer Datenweitergabe dorthin verwendet WordPress sogenannte Standardvertragsklauseln (= Art. 46. Abs. 2 und 3 DSGVO). Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses – SCC) sind von der EU-Kommission bereitgestellte Mustervorlagen und sollen sicherstellen, dass Ihre Daten auch dann den europäischen Datenschutzstandards entsprechen, wenn diese in Drittländer (wie beispielsweise in die USA) überliefert und dort gespeichert werden. Durch diese Klauseln verpflichtet sich WordPress, bei der Verarbeitung deiner relevanten Daten, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten, selbst wenn die Daten in den USA gespeichert, verarbeitet und verwaltet werden. Diese Klauseln basieren auf einem Durchführungsbeschluss der EU-Kommission. Hier findest du  den Beschluss und die entsprechenden Standardvertragsklauseln u.a. : https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de

Die Datenverarbeitungsbedingungen (Data Processing Agreements), welche den Standardvertragsklauseln entsprechen, ist hier unter https://wordpress.com/support/data-processing-agreements/.

Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von WordPress.com verarbeitet werden auf https://automattic.com/de/privacy/.

Ich habe im Sinne des Artikels 28 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit WordPress.com einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) abgeschlossen.

Dieser Vertrag ist gesetzlich vorgeschrieben, weil WordPress.com in meinem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet. Darin wird geklärt, dass WordPress.com Daten, die sie von mir erhalten, nur nach meiner Weisung verarbeiten darf und die DSGVO einhalten muss. Den Link zum Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) hier https://wordpress.com/support/data-processing-agreements/.

YouTube

Auf meiner Webseite setze ich Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Hierbei nutze ich die von YouTube zur Verfügung gestellte Option “ – erweiterter Datenschutzmodus – „.

Wenn du ein eingebettetes Video aufrufst, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an deinen Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im “ – erweiterten Datenschutzmodus -“ nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche meiner Internetseiten du besucht hast, wenn du das Video anschauen. Wenn du gleichzeitig zum besuch meiner Seite bei YouTube eingeloggt bist, werden diese Informationen deinem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Besuch meiner  Seite von deinem Mitgliedskonto abmeldest.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meiner Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube findest du unter dem folgenden Link:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Facebook

Ich setze auf meiner Seite Komponenten des Anbieters facebook.com ein. Facebook ist ein Service der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei jedem einzelnen Abruf meiner Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von dir verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Facebook herunterlädt. Dadurch wird Facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite meiner Internetpräsenz du gerade besuchst.

Wenn du meine Seite aufrufst und währenddessen bei Facebook eingeloggt bist, erkennt Facebook durch die von der Komponente gesammelte Information, welche konkrete Seite du besuchst und ordnet diese Informationen deinem persönlichen Account auf Facebook zu. Klickst du z.B. den  „Gefällt mir“-Button an oder gibst du entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an dein persönliches Benutzerkonto auf Facebook übermittelt und dort gespeichert. Auch wird die Information, dass du meine Seite besucht hast, an Facebook weiter gegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob du die Komponente anklickst oder nicht.

Wenn du diese Übermittlung und Speicherung von Daten über dich und dein Verhalten auf meiner  Webseite durch Facebook unterbinden möchtest, musst du dich – bevor du meine Seite besuchst – bei Facebook ausloggen. Du findest weitere informationen dazu in den Datenschutzhinweisen von Facebook- insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, zu deinen diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Außerdem  sind am Markt externe Tools erhältlich, mit denen Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für alle gängigen Browser blockiert werden können http://webgraph.com/resources/facebookblocker/
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest du unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Pinterest

Ich setze auf meiner Seite den Dienst pinterest.com ein. Pinterest.com ist ein Service der Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA. Durch den eingebundenen „Pin it“-Button auf meiner Seite erhält Pinterest die Information, dass du die entsprechende Seite meines Internetauftritts aufgerufen hast. Bist du bei Pinterest eingeloggt, kann Pinterest diesen Besuch auf neuber Seite deinem Pinterest-Konto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Die durch Anklicken des „Pin it“-Buttons übermittelten Daten werden von Pinterest gespeichert. Zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie deiner diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre gibt es weitere Informationen in den Pinterest -Datenschutzhinweisen hier

http://pinterest.com/about/privacy/

Dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Besuch meiner  Seite von deinem Pinterest Account abmeldest.

Instagram

Ich setze auf meiner Seite den Dienst Instagram ein. Instagram ist ein Service der Instagram Inc. Durch den eingebundenen „Insta“-Button auf meiner Seite erhält Instagram die Information, dass du die entsprechende Seite meines Internetauftritts aufgerufen hast. Bist du bei Instagram eingeloggt, kann Instagram diesen Besuch auf meiner Seite deinem Instagram -Konto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Instagramm speichert die durch Anklicken des „Insta“-Buttons übermittelten Daten. Zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie deiner diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre gibt es weitere Informationen in den Pinterest -Datenschutzhinweisen hierhttps://help.instagram.com/155833707900388

Dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Besuch meiner  Seite von deinem Instagramm Account abmeldest.

Twitter

Ich habe auf meiner Seite Komponenten des Anbieters Twitter installiert. Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

Jeder einzelne Abruf meiner Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese den von dir verwendete Browser zur Herunterladung  einer entsprechenden Darstellung der Komponente von Twitter. Durch diesen Vorgang wird Twitter in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite meiner Internetpräsenz gerade besucht wird.
Weder habe ich Einfluss auf die Daten, die Twitter hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch Twitter erhobenen Daten. Soweit ich weiß wird von Twitter die URL der jeweiligen aufgerufenen Webseite sowie IP-Adresse des Nutzers erhoben, jedoch nicht für andere Zwecke, als die Darstellung der Twitter- Komponente, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Deine Datenschutzeinstellungen kannst du in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass ich innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten einbinde. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich verwende vorrangig solche Inhalte, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch habeich  keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit mir das bekannt ist, kläre ich darüber auf.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes kannst du dich zu Fragen der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner  personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an mich wenden. Dir steht ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zu, soweit diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.